Zeichenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Zeichnen braucht Zeit. Um die Techniken zu verfeinern und das Auge zu schulen, werden wir einige Wochen bzw. Monate brauchen. Stetig wird deine Wahrnehmung intensiver. Du nimmst Licht und Schatten, Proportionen und Perspektive stärker wahr und kannst sie besser abstrahieren. Damit verwandelt sich das dreidimensional Erlebte in eine täuschend echte zweidimensionale Abbildung. Nachdem du eine naturalistische Darstellung erreichst, kann die Abstraktion auf das Wesentliche beginnen. Mit immer weniger Linien wirst du mehr ausdrücken können.
Das Besondere am Zeichnen ist, dass der Alltag um uns herum in Vergessenheit gerät, während wir uns auf die Skizze konzentrieren. Es stellt somit eine ideale Möglichkeit, zu entspannen und gleichzeitig seine Kreativität zu fördern, dar.

 
Künstlerisches PORTFOLIO von Anke Niemeyer >>  www.ANKEDESIGN.de