Basiswissen: Schnittgestaltung

Du möchtest für deine individuelle Figur einen passenden Grundschnitt?
Du möchtest diesen je nach Mode und Idee verändern können?

Gemeinsam nehmen wir bei dir Maß und konstruieren daraus den Grundschnitt für einen Rock, eine Hose oder ein Oberteil.
Die Schnittkonstruktion, die wir in der Atelierschule anwenden, ist für Laien verständlich und logisch nachvollziehbar. Während der Schulung wirst du selbst ein Verständnis dafür entwickeln, warum welche Maße benötigt werden und wie wir aus einem zweidimensionalen Stoff ein passendes dreidimensionales Kleidungsstück herstellen. Es gibt reichlich Praxis-Tipps und aufgrund der direkten Umsetzung in Stoff bleibt die Schnitterstellung nicht eine reine Theorie. Die Verknüpfung von Konstruktion, Zuschnitt, Anprobe und Optimierung vermitteln ein umfangreiches Verstehen, sodass du zunehmend selbst Schnitte nach deinen eigenen Ideen konstruieren kannst.

1 zu 1-Schulungen für 30 € pro 1/2 Stunde

EXTRA: GRUNDSCHNITT ERSTELLEN LASSEN
Wenn du dir deinen Grundschnitt (Oberteil/Etuikleid) lieber erstellen lassen möchtest, kann ich dies auch gerne für dich übernehmen. Wir vereinbaren zwei Termine, einen zum Maßnehmen und einen für die Anprobe des Nesselschnittes. Du erhälst den optimierten Grundschnitt für deine individuellen Maße. Kosten 150 €

Du hast ein Lieblingsteil, das du gerne reproduzieren möchtest?
Ich zeige Dir, wie man den Schnitt kopiert und optimiert.
Dabei ist ein Grundwissen bezüglich verschiedener Schnittformen wichtig, um die entscheidenden Details zu erkennen.
Du wirst selbst lernen, einen Schnitt zu zeichnen, die bestehenden Maße mit den gewünschten zu vergleichen und nach Bedarf anzupassen.
Nachdem wir gemeinsam den Schnitt nach deinen Designideen aufgestellt haben, geht es ans Nähen. Das Kleidungsstück wird zugeschnitten und mit der Nähmaschine mit großen Stichen aneinander geheftet. Bei der ersten Anprobe optimieren wir den Schnitt, überprüfen die Passform, stecken gegebenenfalls Mehrweite weg, besprechen die Form und Lage von Abnähern und zeichnen die gewünschten Hals- und Armausschnitte an. Alle Veränderungen übertragen wir auf den Papierschnitt, damit im Laufe des Prozesses der ideale Schnitt für deine Figur und deinen Stil entsteht. Diesen Schnitt kannst du später allein zu Hause auf den nächsten Stoff auflegen und zuschneiden. Das Kleidungsstück wird passen.
Künstlerisches PORTFOLIO von Anke Niemeyer >>  www.ANKEDESIGN.de