Basiswissen digitale Nachbearbeitung

Die Fotos, die man selber schießt, sind nie so brilliant strahlend und scheinen oft weniger ausdrucksstark, als die Bilder, die uns in den Magazinen und auf den Plakaten begegnen.
Das erscheint uns vor allem deswegen so, weil wir heutzutage nur noch nachbearbeitete Fotos gewohnt sind. Alle Medien schärfen ihre Bilder nach, erhöhen den Hell-Dunkel-Kontrast und bereiten die Farben auf. Diese Tricks können wir für unsere Urlaubsfotos bis Kinderfotos genauso anwenden. Mit dem nötigen Wissen, erscheint auch unser Feriendomizil in Hochglanz und das Lachen der Kinder wirkt noch herzzerreißender.

 
Künstlerisches PORTFOLIO von Anke Niemeyer >>  www.ANKEDESIGN.de